Dirigent/in für das
Landesjugendzupforchester Brandenburg-Berlin gesucht

Das Landesjugendzupforchester Brandenburg-Berlin (LJZO) besteht seit 1995 als Fördermaßnahme des Landesmusikrates Brandenburg für besonders begabte jugendliche MandolinistInnen und GitarristInnen. Das Ensemble probt zwei- bis dreimal jährlich in mehrtägigen Arbeitsphasen, die meist mit einem Konzert enden und unternimmt darüber hinaus auch Konzertreisen ins In- und Ausland. 

Das Repertoire des Orchesters ist sehr vielseitig. Es umfasst sowohl Folklore, Bearbeitungen sinfonischer Werke und zeitgenössischer Stücke. Nationale und internationale Auszeichnungen und Preise krönen die erfolgreiche Arbeit des LJZO.

Das Ensemble besteht aus ca. 26 jungen Musikerinnen und Musikern sowie 5 ambitionierten DozentInnen, die ab der neuen Saison eine engagierte und professionelle Leitung für ihre künstlerische Arbeit benötigen.

Die geplanten Termine für 2017/2018 liegen wie folgt:

  • 27.10. - 29.10.2017 in der JH Buckow/ Märkische Schweiz
  • 30.03. - 02.04.2018 Ort: Schloss Gollwitz/ Brandenburg/Havel
  • 10.05. - 13.05.2018 Teilnahme am Euro-Festival Zupfmusik in Bruchsal/ Baden-Württemberg
  • 12.10.-14.10.2018 Ort: N.N.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 14. Juli 2017 an den

Landesmusikrat Brandenburg
Konstanze Sander/ Generalsekretärin
Kurfürstenstr. 52
14467 Potsdam

e-mail: infoatlandesmusikrat-brandenburg.de

Undefined